Vorankündigung Kindersachen- & Schulflohmarkt
Nachdem der Schulflohmarkt letztes Jahr allen Beteiligten sehr gefallen hat, wird es auch 2019 wieder einen geben. Er findet am am Samstag, den 23.03.2019 in die Grundschule Umkirch statt. Nach den Erfahrungen des letzten Jahres werden wir einige kleinere Verbesserungen vornehmen. weiterlesen

Der Grundgedanke bleibt jedoch erhalten: Die einzelnen Klassen verkaufen in ihren Klassenzimmern die mitgebrachten Sachen. Daneben gibt es wieder nicht-schulische Anbieter - wie auf jedem anderen Kindersachenmarkt auch. Der Förderverein organisiert hier die Vergabe der Tische.
Da es letztes Jahr hier wohl einige Missverstänisse gegeben hat, sei nochmals erwähnt: Die von den externen Anbietern erlößten Umsätze gehören auch ihnen. Sie verkaufen nicht im Namen der Schule sondern für sich selbst.

Die Umsätze der einzelnen Klassen fließen zu 100% in die Klassenkassen.

Wir werden dieses Jahr wesentlich mehr Werbung für diese Veranstaltung schalten. Deswegen werden wir auch die Anzahl der buchbaren Verkaufsplätze wesentlich erhöhen. Eine frühzeitige Anmeldung ist zu empfehlen.
Die Besucher erwarte eine tolle Atmosphäre - das hat das letzte Jahr gezeigt. Der Förderverein wird für Speis & Trank sorgen.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen - als Eltern, Besucher oder Verkäfer.


Weihnachtsmarkt 2018
Am Weihnachtsmarkt 2018 hatte sich der Fördervereion wieder beteiligt. Letztes Jahr hatten wir einen "FotoBox"-Service im Rathaus angeboten. Das damals noch aus Fotoapparat und Drucker bestehende Projekt, wurde diesmal durch eine angemietete, professionelle FotoBox ersetzt. weiterlesen

Dadurch konnten viele technische Schwierigkeiten wie Druckdauer, Auswahl der Bilder und Bildausschnitt behoben werden. Außerdem wurde der sehr hohe Aufwand beim Auf- & Abbau der Location vermieden, da wir nun einen sehr zentralen Stand mitten im Weihnachtsmarkt hatten. Die Anzahl der gemachten Fotos konnte trotz schlechtem Wetter am Sonntag gesteigert werden.

Ein kleiner Wehrmutstropfen bleibt jedoch: Der geringe Gewinn rechtfertigt in keinster Weise den Aufwand. Dies ist der leider doch recht hohen Mietgebühr für solch eine Fotobox geschuldet. Dies war uns jedoch im Vorfeld bewußt. Der Fokus lag diese Jahr in der Sammlung von Erfahrung bei Machbarkeit, Umsetzung und Akzeptanz solch einer Fotobox. Auch die Bereicherung des Weihnachtsmarkt mit solch einem Service war uns und der Gemeinde ein großes Anliegen.

Als Ergebnis des Ganzen können wir festhalten: Sehr gerne wieder. Die Reduzierung der Kosten und damit eine Schaffung für den Förderverein sinnvollen Teilnahme, ist auch schon in der Umsetzung für 2019.

Ein großer Dank gilt der Gemeinde Umkirch, welche uns durch ihr Unterstützung dies erst ermöglicht gemacht hat.


Schulflohmarkt in gemütlicher Atmosphäre
Am Samstag, den 17.03.2018 veranstaltete die Grundschule Umkirch erstmals einen Schulflohmarkt. Aufbauend auf die Tradition, dass der KiZ- Förderverein von Schule und Kindergarten im Frühjahr immer einen Flohmarkt in der Turn- und Festhalle veranstaltete, verlegte man in diesem Jahr erstmals diese Veranstaltung in das Schulhaus. Die Organisation und Werbung im Vorfeld lief über den Förderverein. Die Klassenzimmer wurden zu Verkaufsräumen umgestaltet, in welchen Spielzeuge und andere Dinge aus den Kinderzimmern der Schüler/innen zum Verkauf angeboten wurde. weiterlesen
Die Schule selber hatte auch einige „Schätze“ aus vergangenen Zeiten und aus dem Keller zusammengetragen. Veraltete Wandkarten kamen besonders gut bei den Käufern an, unter welchen sich dann sogar auch einzelne Kolleginnen selber befanden. Auch externe Anbieter waren vertreten und hatten ihre Stände in den Fluren aufgebaut. Sie lobten die angenehme Atmosphäre während des Vormittages. Im Mensabereich gab es eine riesige Auswahl an Kuchen und Torten, die von Eltern gebacken wurden. Auch heiße Würste im Weckle waren gefragt und das Verkaufsteam des Fördervereins kam hier hinter der Theke richtig ins Schwitzen. (siehe Foto)

Der Erlös wird auf die Klassenkasse verteilt und für Anschaffungen für die Schüler/innen verwendet.
Geplant sind weiterhin zusätzliche Spielgeräte für die Pausen.
Unisono war man sich einig, dass dies eine gelungen Erstveranstaltung war und wiederholt werden sollte.


Wir suchen "Was-Ist-Was"
  • Die Grundschule möchte Ihren Schulkindern die Nutzung einer internen Lexikon-Bücherei ermöglichen. Diese soll es den Kindern möglich machen, selbst Sachverhalte nachzulesen, für Referate o.ä. zu recherieren oder einfach den Wissensdurst zu stillen.
    Hierfü sind die Sachbücher der Was-ist-Was Reihe (ab 7 Jahre) des Tessloff Verlags bestens geeignet.

    Wir würden uns riesig freuen, wenn Sie solche Bücher oder ähnliche Wissensbücher/Lexikas der Schule spenden können. Sie können die Bücher einfach in der Schule vorbeibringen oder Sie kontaktieren uns bzw. die Schule.
Viele Ideen und Wüsche sind noch offen. Um diese zu realisieren, brauchen wie Sie.
Helfen Sie uns zu helfen!